FANDOM


4tune ist ein bekannter BattleRapper und Gewinner des JuliensBlogBattles 2012. Er ist/war unter anderem auch mal im VBT, Mzee Audiobattle, VCB, Bar4Bar und in der RBA vertreten.

4Tune

Hqdefault
Name: Mario Müller
Geburtstag: 30.03.1988
Crew: Reimebude
Wohnort: Hamburg
Größter Erfolg: JBB 2012: Turniersieg
Rappt seit: ungefähr 2002
Bildergalerie: Bildergalerie/4Tune
Videoproduktion: EkDesingz

Werdegang Bearbeiten

Mario Müller schrieb seine ersten Rap-Texte als Jugendlicher im Alter von 15 Jahren. Inspiriert von Künstlern wie Kool Savas interessierte er sich vorwiegend für Battle-Rap, weil ihm dabei ein breites Spektrum an Themen und Vokabular zur Verfügung stand und es im Grunde keine größeren Einschränkungen oder Tabus gibt. 2007 war er unter dem Namen Terence Skillz in der Reimliga Battle Arena aktiv. Im Jahr 2011 war er Finalist beim Audiobattleturnier von MZEE, unterlag jedoch seinem Gegner BattleBoi Basti.[3]

Weitere Erfolge erzielte er im folgenden Jahr als Viertelfinalist des auf rappers.in ausgetragenen Videobattleturniers sowie als Sieger des ersten JuliensBlogBattles und von Bar4Bar. Jedoch verlor er seinen Titel als King of Kings im JuliensBlogBattle 2013 an SpongeBOZZ. Auch die Besucher des Graffitibox Jam 2012 in Berlin konnte 4tune mit seinem Auftritt überzeugen und somit den dort ausgetragenen Rap-Contest gewinnen.[4] Außerdem verlieh ihm die Webpräsenz Rap.de als Folge einer Umfrage die Auszeichnung Bester Newcomer 2012.[3][5]

2013 entschied sich 4tune dazu, anstelle des regulären Videobattleturniers an der VBT Splash!-Edition teilzunehmen. Er kämpfte sich bis in das Finale vor und musste sich nur dem Sieger Persteasy geschlagen geben. Trotz seines Verlustes gewann er einen von 3 Auftritten auf dem Splash 2013, die durch eine Abstimmung unter den rappers.in Usern an Teilnehmer, die sich im Turnierverlauf durch besondere Leistung auszeichneten, vergeben wurden.[6] 2013 reichte er das Lied „No Problem Houston“ beim JuliensBlogContest ein und platzierte sich damit auf den mit 2.500 Euro dotierten 3.Platz.

4tune bildet zusammen mit Happy Beckmann und Dollar John die Gruppe Reimebude, die auch am Video Crew Battle (VCB) teilgenommen hat, sich jedoch bereits im Viertelfinale gegen den Plot geschlagengeben musste, welcher später auch das Turnier für sich entscheiden konnte.

Im Jahr 2011 veröffentlichte 4tune ein Album unter dem Titel ReGeneration, welches kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden kann. Nach Aussage des Künstlers handelt es sich dabei um ein Promo-Album.[7]

Neben seiner musikalischen Karriere besucht 4tune die Freie Schauspielschule Hamburg.[8] Er ist Vegetarier[3] und beschäftigt sich mit Zauberkunst, was er auch häufig in seinen Liedern thematisiert.

2013 konnte sich 4tune in einem Online-Voting als einer von 49 Kandidaten für die TV-Sendung Millionärswahl auf Pro7/Sat1 qualifizieren, als dessen Gewinner er 1.000.000 EUR bekommen hätte. Er schied allerdings im Halbfinale am 18. Januar 2014 aus.[9]

Mitte 2014 veröffentlichte 4tune über Baba Saads Label Halunkenbande sein erstes Album, welches zunächst Der Fantastische Vier heißen sollte, doch Die Fantastischen Vier verklagten den Rapper wegen der Verwendung ihres Namens. 4tune reagierte mit demDisstrack Dann doch lieber Cola. Das Album benannte er in Einer muss es ja Tune um.[10]

Ebenfalls 2014 nahm er erneut am JuliensBlogBattle teil, schied jedoch bereits im Achtelfinale nach Unentschieden in erster Instanz gegen den Rapper Laskah aus.

Eigenschaften Bearbeiten

4tune ist Mitglied der Reimebude, welche aus Happy Beckmann, Dollar John und ihm selbst besteht. Seine Videos werden meist von EK Designz gedreht und bearbeitet.

Sein Künstlername sollte ursprünglich eigentlich "Fortune" lauten, weil sich dieser jedoch zu pimmelig für einen Künstlernamen anhörte, ersetzte er das "For" durch eine 4, heißt jedoch auf Facebook Mario Fortune (was selbstverständlich nicht sein richiger Nachname ist) und bezeichnet sich in vielen seiner Videos als "For" (ausgesprochen F,O,R).

Charakteristisch für seine Videos ist das Tragen von Fliegersonnenbrillen, kombiniert mit Long Beanie Mützen und dem Trinken von Buttermilch. Er benutzt auch häufig kleinere Zaubertricks, wie Kartentricks, in seinen Videos. Er nennt sich selbstironisch "Der beste Magier im Land". Außerdem ist er bekannt für seine verbalen "Disse" gegen den bekannten deutschen Rapper Cro.

Alben und EPs Bearbeiten

2011 brachte 4tune ein Album zum freien Download mit dem Namen "ReGeneration" raus. Darauf sind 15 Tracks von ihm. Er wird von Crew Kollegen Happy Beckmann und Dollar John gefeatured aber auch noch der unbekannten Rapperin amY und dem unbekannten Rapper Pico 107. Dieses Album kann man auf seiner Interent Seite (http://www.tunemusic.de/) herunterladen. Auf dieser Seite gibt es auch viele Battletracks und 'verlorene' Tracks von ihm und seinen Crew Kollegen der Reimebude herunterladen.

Da sein neues Album "Einer muss es ja Tune", von Baba Saad präsentiertiert wird, wurde oft vermutet, dass 4tune beim Label Halunkenbande gesignt ist. Dies wurde von EstA aber verneint.

4tune im JBB, VBT, VBT Splash!, Mzee AudioBattleTurnier, Bar4Bar, VCB & der RBA: Bearbeiten

Angefangen hatte er in der RBA (2007) unter dem Namen "Terence Skillz", war dort jedoch noch sehr unbekannt. Dies änderte sich mit der Teilnahme am MZEE Audio Battle Tunier (2011), als er im Finale auf Battleboi Basti traf, gegen den er sich jedoch geschlagen geben musste.

Anschließend nahm 4Tune am JBB 2012 teil und gewann schließlich auch das Turnier. Allerdings mit einem Umweg. Obwohl er im Halbfinale gegen den Asiaten verloren hatte kam er durch das geplatzte zweite Halbfinale und dem Voting auf Juliens Facebookpage ins Finale, in welchem er erneut gegen den Asiaten antreten musste. Das kam so: Im zweiten Halbfinale, EmGi vs T-Jey, hatte T-Jey keine Zeit, eine Runde zu produzieren, da er nur aufgrund der Aufgabe des ursprünglichen Halbfinalisten, Kico, im Halbfinale stand. Also war auch ohne Bewertung klar, dass EmGidas Battle gewinnen würde. Juliensblog entschied sich allerdings dazu, ein Uservoting zu veranstalten, um seine Zuschauer entscheiden lassen zu können, wen sie im Finale sehen wollten. 4Tune gewann das Voting und kam statt EmGi ins Finale. Dort war er dem Asiaten letztlich doch noch überlegen und ging als Turniersieger hervor.

Im selben Jahr folgte seine Teilnahme am VBT 2012, in welchem er es bis ins 4tel-Finale schaffte. Dort musste er gegen seinen Kumpel und Battlekollegen Mio Mao antreten und verlor. Dadurch, dass er das 16tel- und 8tel-Finale, durch Freilos und Aufgabe seines Gegner Matsche, kampflos überstand und durch den fragwürdigen JBB-Sieg, wird des Öfteren behauptet, dass 4Tune sich in jedem Turnier ins Finale "zaubern" könne.

Im Dezember 2012 produzierte er ein Video für die VBT 2013 Splash!-Edition und qualifizierte sich damit für das Turnier. Er gewann das Voting mit den meisten Stimmen und zählte zu den 16 Teilnehmern des Turniers. Das 8tel Finale gegen Mikzn70 konnte er relativ eindeutig gewinnen. Sein Gegner im 4tel Finale, der Turnierfavorit Pimf, konnte, aus Zeitgründen, keine Rückrunde einreichen, was 4tune den Aufstieg ins Halbfinale ermöglichte, wo er auf den Finalisten des vorjährigen VBT, EstA, traf. Gegen diesen konnte er sich klar durchsetzen und stand somit im Finale gegen Persteasy, welchem er jedoch deutlich unterlag.

Im JBB 2013 versuchte 4Tune seinen "King-Titel", den er sich im Vorjahr erkämpft hatte, gegen den "King" des JBB 2013, SpongeBozz, zu verteidigen. Allerdings unterlag er auch diesem und musste so seinen King-Titel an diesen abtreten.

2014 nahm er erneut am JBB teil um seinen Titel zurückzuholen. Trotz seiner eher durchschnittlichen Qualifikation wurde er ins Turnier gewählt, wo er dann in der ersten Runde auf den Newcomer Laskah traf. Gegen diesen reichte er allerdings eine Runde unter seinen Möglichkeiten ein, weshalb der JuliensBlog, aufgrund eines Unentschiedens nach den Hinrunden, eine Rückrunde verkündete. Die Gesamtbewertung verlor 4Tune mit 8:10 und schied somit schon im 8tel Finale aus dem Turnier aus.

Battles + Ergebnisse: Bearbeiten

RBA (als Terence Skillz):

  • Gegen: Jaymil (14:12 für 4Tune)
  • Gegen: Ya Boy Hot$hot (9:3 für 4Tune)
  • Gegen: Mighty Nitro
  • Gegen: M-R-V
  • Gegen: Faulty-Brain

Mzee AudioBattleTurnier 2011: Bearbeiten

  • Vorrunde: Gegen W W R (3:0 für 4tune)
  • 4tel-Finale: Gegen kingrov (Sieg für 4tune durch Aufgabe)
  • Halbfinale: Gegen Tzd (3:0 für 4tune)
  • Finale: Gegen BattleBoi Basti (4:0 für Battleboi Basti)

Bar4Bar 2011: Bearbeiten

  • Runde 1 (32tel-Finale): Gegen ChanZe (Sieg für 4tune)
  • Runde 2 (16tel-Finale): Gegen T-Ser (Sieg für 4tune)
  • Runde 3 (8tel-Finale): Gegen Freak-A-Zoidz (Sieg für 4tune)
  • Runde 4 (4tel-Finale): Gegen Soar (Sieg für 4tune)
  • Runde 5 (Halbfinale): 4Tune erreichte Runde 5, allerdings wurde das Turnier abgebrochen.

JBB 2012: Bearbeiten

  • Quallifikation: 184/200 Punkten
  • 4tel-Finale: Gegen Kayayin (189:54 für 4tune)
  • Halbfinale: Gegen Der Asiate (158:157 für Der Asiate)

Durch das geplatzte andere Halbfinale wurde 4tune durch Uservote nochmal ins Finale gewählt.

VBT 2012: Bearbeiten

  • Vorrunde 1: Gegen Solanior (8:0 für 4tune)
  • Vorrunde 2: Gegen Warren Peace (10:0 für 4tune)
  • Vorrunde 3: Gegen Spello (12:3 für 4tune)
  • 64stel-Finale: Gegen Happy Beckmann (6:6 für 4tune durch Uservote)
  • 32stel-Finale: Gegen Mikz  (28:3 für 4tune)
  • 16tel-Finale: Freilos!
  • 8tel-Finale: Gegen Matsche (106:7 für 4tune durch Aufgabe)
  • 4tel-Finale: Gegen Mio Mao  (81:34 für Mio Mao)

VCB 2012/13 (mit der Reimebude ): Bearbeiten

  • 8tel-Finale: Gegen Monkey See Monkey Do (272:228 für Reimebude)
  • 4tel-Finale: Gegen Der Plot  (684:535 für Der Plot)

VBT Splash!-Edition 2013: Bearbeiten

  • 8tel-Finale: Gegen Mikzn70 (14:9 für 4tune)
  • 4tel-Finale: Gegen Pimf  (Sieg für 4tune durch Aufgabe)
  • Halbfinale: Gegen EstA (17:12 für 4tune)
  • Finale: Gegen Persteasy  (18:8 für Persteasy)

JBB 2013: Bearbeiten

(4Tune kam direkt ins King-Finale da er bereits im Vorjahr gewonnen hat)

  • King-Finale: Gegen SpongeBOZZ (169:148 für SpongeBOZZ)

JBB 2014: Bearbeiten

  • 8tel-Finale: Gegen Laskah (8:10 für Laskah)

DLTLLY:

  • (Mit Happy Beckmann) Gegen: Petschino und Juskah (4:0 für Petschono und Juskah)

Rap am Mittwoch 2014:

  • Gegen: Merlin (3:0 für Merlin)

Diskographie Bearbeiten

  • 2011: ReGeneration
  • 2013: No Problem Houston (Single)
  • 2014: Einer muss es ja Tune
  • 2015: ReGeneration 2

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki