FANDOM


Casper Hight (* 31. März 1986) ist ein deutscher Rapper, Produzent und Regisseur aus Dessau (Sachsen-Anhalt).

Biografie Bearbeiten

2003 machte Casper Hight sich erstmals einen Namen, als er mit seiner damaligen Crew Dyablos auf Jam FM zu hören war. Durch sein durchaus erfolgreiches Auftreten in der RBA konnte er einige Kontakte in die Rapszene knüpfen, so dass Kollaborationen mit u.a. Serk, F.R. oder Morlockk Dilemma entstanden.

Nach der Trennung von den Dyablos veröffentlichte er im Jahr 2005 sein Debütalbum Brandsatz auf dem Label AGE Records, das er in der Folgezeit mit Liveauftritten vorstellte.

2008 gründete er zusammen mit KaWeOh die Crew Region Ost. Im gleichen Jahr veröffentlichten die beiden zusammen mit DJ Crest das Album Plattenbaurap, mit dem die beiden ebenfalls live sehr aktiv waren.

Im Zuge ihrer Liveauftritte nahmen Region Ost auch am Musikcontest Local Heroes teil und belegten in der Kategorie Hip Hop den 1. Platz. Im Finale erreichten die beiden dann Platz 2.

2010 lösten KaWeOh & Casper Hight die Gruppe Region Ost auf. Seitdem befindet sich der Rapper wieder auf Solopfad.

In den darauf folgenden Jahren veröffentlichte der Rapper mehrere Videos und Songs, wie zum Beispiel die EP "Kopfknoten", oder die Single "Regnerische Tage".

Seit 2012 arbeitet er in vielen Projekten mit dem Produzenten Mizbeatz zusammen.

Für einige Mitarbeitermotivationssongs, die der Rapper unter anderem intern für Unternehmen wie Telekom und Vodafone erstellte, wurde Casper Hight im Jahr 2012 mit dem internationalen Customer Service Heroe Award von Genesys in Barcelona ausgezeichnet.

Diskografie Bearbeiten

  • 1999: Nicht Allein (Eroil Crew)
  • 1999: Neuer Anfang (Eroil Crew)
  • 2000: Die Prophezeiung (Eroil Crew)
  • 2001: C2 (DJ Crest & Casper Hight)
  • 2002: Open Mic (Dyablos)
  • 2003: Wahrheit (Dyablos)
  • 2004: Gedanken
  • 2004: 35 Battlesongs (im Internet in der Reim Battle Arena)
  • 2004: Schluss
  • 2005: Brandsatz
  • 2005: Sachsen-Anhalt Bundesländer Battle
  • 2006: Best of Casper Hight
  • 2006: Offensive Nr. 1 (Age Records)
  • 2006: Kapitel 13
  • 2008: Plattenbaurap (Region Ost)
  • 2010: Fortsetzung (Region Ost)
  • 2012: Kopfknoten
  • 2014: Regnerische Tage (mit Mizbeatz)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki