FANDOM


Comedy Rap ist ein Subgenre des Rap und gezielt auf Humor ausgelegt und meistens auf eine Sarkastische oder Selbstironische weise.

Geschichte Bearbeiten

Comedy Rap ist einer der ersten Genres des Rap und hatte seinen Ursprung in den 80ern. Wegbereiter dieses Genres waren die Fantastischen Vier die große Commerzielle erfolge erreichten. Danach konnte es sich noch durchsetzen bis der Gangsta Rap nach Deutschland überschwappte und Rapper wie Kool Savas oder Sido die auch eine Art von Humor in ihren Texten hatten kamen und den Gangsta Rap etablierten. Ungefähr ab dem Jahr 2005 wurde aber Comedy Rap wieder erfolgreicher durch Rapper wie Favorite, 257ers und Alligatoah auch durch das seit 2007 stattfindende VBT kammen unzählige neue Rapper mit Selbstironischen und Witzigen Texten neu dazu wie z.b BattleBoi Basti, SpliffTastiC, Kico, T-Jey, Weekend, Milo One und viele mehr. Dann schlug die stunde des JBBs das Commerziel erfolgreichste Battle Tunier allerzeiten wo durch Comedy Rap endgültig neben dem Gangsta Rap zum erfolgreichsten Rapgenres machte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki