FANDOM


Dr. Knarf (bürgerlich Niko Brenner, * 1988 in Hamburg) ist ein deutscher Rapmusiker und Musikproduzent.

Biografie Bearbeiten

Nach dem Umzug nach Köln 1995 lernte Niko Brenner Klavier und Gitarre. 2000 begann er mit ersten eigenen Produktionen; 2003–2004 organisierte er Rap-Workshops in Jugendhäusern und nahm an Freestyle Battles teil. Die Erfahrungen einer sechsmonatigenUntersuchungshaft in Ossendorf verarbeitete er später in den Texten seines Albums Fickt euch alle 2004. 2007 machte Brenner das Abitur und veröffentlichte als erste offizielle Produktion Ta$h Mixtape. Ein Studium der Betriebswirtschaft brach er 2008 ab, um an der Musikhochschule Köln Komposition und an der Universität zu Köln Psychologie zu studieren.

2009 gründete er sein eigenes Musiklabel, E.L.E. Media. 2010 brach er seine Studien ab und widmete sich dem Ausbau seines Tonstudios, das 2011 fertiggestellt wurde. Einem breiteren Publikum wurde Dr. Knarf im gleichen Jahr durch die Serie ‘‘Cover My Song‘‘ des Fernsehsenders Vox bekannt. Ende 2011 erschien sein Album Kniwolution exklusiv in der Winterausgabe der Hip-Hop-Zeitschrift Backspin. Eine limitierte Version für den Handel wurde für den 6. April 2012 angekündigt.[1] Parallel zur Bundestagswahl 2013widmete Dr. Knarf die Einnahmen aus dem Track "Ich will mehr" einem Kölner Jugendzentrum.

Diskografie Bearbeiten

  • 2001: Fuck U Buy Us
  • 2004: Fickt euch alle 2004
  • 2007: Ta$h Mixtape
  • 2009: Wie ich flieg
  • 2011: Kniwolution

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki