FANDOM


Jaysus (* 25. September 1982 in Friedrichshafen) ist ein deutscher Rapper griechischer Abstammung.

Biografie Bearbeiten

Von 2001 bis 2005 war Jaysus Rapper in der Gruppe Chablife zusammen mit Kay One aus Ravensburg und Scandaliz, die bei dem Label Royalbunker unter Vertrag war. 2006 veröffentlichte er allein das Streetalbum König im Süden über Shrazy Records. Das Hip-Hop-Magazin Juice wählte es zum „Streetalbum des Monats“.

2007 trat Jaysus unter anderem auf der Hauptbühne des Splash-Festivals auf und führte die Shrazy Records-Tour durch Deutschland und die Schweiz als Headliner. Anfang 2008 beendete Jaysus seine Zusammenarbeit mit Shrazy Records und gründet mit seinem Bruder Cozta das Label Macht Rap. Im März 2013 gingen Jaysus und „Macht Rap“ eine vertragliche Bindung mit Warner Music Group ein, einem der führenden Majorlabels.[1] Demnächst erscheint sein Album „Gott liebt die Geduldigen“, auf welchem unter anderem deutsche Rapgrößen wie Mo Trip und PA Sports vertreten sein werden.

Kontroverse Bearbeiten

Konflikt mit Kay One (seit 2005)[2]

Nachdem Kay One 2005 im Alleingang die gemeinsame Rapcrew Chablife verließ und in der Hoffnung auf einen Karriereaufstieg zu Eko Freshs Label German Dream wechselte, verriet er Jaysus nicht nur auf musikalischer Ebene, sondern auch die jahrelange Freundschaft der beiden.

In dem Disstrack Leben und Tod des Kenneth Glöckler, welcher über 19 Millionen Klicks erreichte, ehrte Bushido Jaysus schließlich als Raplehrer von Kay One. Hierdurch kursierte sein Name nach langer Zeit wieder in jeglichen Hip-Hop-Medien und erhielt von vielen Seiten große Aufmerksamkeit und Anerkennung.

Konflikt mit Shindy (2011–2014)

Obendrein gilt er als Entdecker und ehemaliger Mentor des Rappers Shindy, welcher bis zum Jahr 2011 bei Macht Rap gesignt war. Nachdem sich zu Jaysus' Enttäuschung ihre Wege getrennt haben, gab Shindy kurze Zeit später seine Zusammenarbeit mit Kay One bekannt und unterschrieb anschließend seinen Vertrag bei ersguterjunge. Nach jahrelanger Funkstille führten die gemeinsamen Rapkollegen Mo Trip und Eko Fresh die beiden im Februar 2014 bei einem Konzert in Stuttgart wieder zusammen, wo sie sich öffentlich versöhnten.[3]

Alben Bearbeiten

  • 2006: König im Süden
  • 2007: Der erste Tag vom Rest meines Lebens
  • 2010: Narzischwein
  • 2011: Nenn mich Jay
  • 2014: Gott liebt die Geduldigen

Singles Bearbeiten

  • 2004: Chabo Mambo (mit Chablife); Ich bin ein Chabo (mit Chablife feat. Eko Fresh, Manuellsen & Ramsi Aliani); Eigentlich schön (mit Chablife feat. Eko Fresh & Azra)
  • 2007: Nur wegen ihr (feat. Israel)
  • 2009: Was für’n Mann
  • 2010: 2 gegen die Welt
  • 2011: Seh ich gut aus; Macht Rap Gang; Ich hasse es zu lügen; Killa Killa
Freetracks
  • 2004: Yeah (mit Chablife); Meine Band (mit Chablife): Ganz klein (mit Chablife); Du und ich (mit Chablife)
  • 2005: Southside
  • 2006: 4 Minuten Leben; Touch it Remix
  • 2007: Heilandsak; Dickies Song; Etwas zieht mich zurück (feat. Israel)
  • 2008: Jay is geil; Sonnenbrille Nachts (feat. Shindy & Musiye)
  • 2009: Das rappst du nicht, du spaßt (feat. Shindy); Kapitel 1; Internet Foren (feat. Israel); Lösch mal meine Nummer (feat. M.A.T. & Musiye); Du weißt Bescheid (feat. Assos); Tag und Nacht (feat. Musiye & Israel); Tessah Bärkmayer (feat. Choosen); Bevor der Teufel weiß, dass ich tot bin; Beiß’ (feat. Musiye, Assos & Shindy); Macht Rap Hymne
  • 2010: Jay kommt vorbei; 'Jacky Coke; Böser Junge; 5nach4
  • 2011: Motivated (feat. T-Pain); Scheiß Leben (mit Musiye & Rapsta als Rapcombo MRG); Ich wünsch mir (feat. das Christkind und MRG)
  • 2012: Theo (MRG); König im Süden 2; 4 Minuten Leben; Am Morgen; Fleisch & Blut; Wenn ich geh
  • 2013: MRG Harlem Shake (feat. Rapsta)
  • 2013: Invasion
  • 2014: Nicht Klagen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki