FANDOM


Kynda Gray ist ein Deutscher Rapper der durch das JBB bekanntheit erlangte.

Unnamed

Bisherige Laufbahn: Bearbeiten

Über Kynda Gray ist bisher noch extrem wenig bekannt. Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte er mit seiner Qualifikation für das JBB 2014.

Im Jahr 2014 wurden erstmals Rapper zugelassen, die jünger waren als 18 und Kynda ist der erste und bisher einzige Rapper unter 18 der es ins JBB geschafft hat. Er wurde auch ins Turnier gewählt und trat im 8tel Finale gegen Perplexx23 an, wobei er aufgrund eines Videoproblems aufgab und somit zwar aus dem Turnier ausschied, aber trotzdem noch den Punkt für Flow bekam (6:1). Perplexx23 kam dadurch automatisch ins Viertelfinale.

Eine Woche nach seiner Qualifikation veröffentlichte Kynda schon seine erste, komplett von dem Produzenten-Duo Einsnulleins produzierte, Free-EP namens ''Misanthropie''. Diese wurde bisher über 5.000 mal heruntergeladen.

Eigenschaften: Bearbeiten

Aus Battlesicht ist Kynda Gray warscheinlich nicht der beste Rapper, denn man merkt, dass er wenig Wert auf Punchlines legt. Diese sind eher selten und kommen einem oft bekannt vor. Aber man merkt dass es ihm nicht darum geht. Er ist eher Musiker und versucht das JBB als Sprungbrett zu nutzen um seinen Style und seine Musik zu etablieren.

Was einem als erstes auffällt wenn man sich etwas von Kynda Gray anhört ist, dass er musikalisch ist. Er hat einen sehr guten Flow und seine Parts wirken melodisch. Seine Technik ist gut, er hat viele Silben pro Reim und benutzt selten Zweckreime. Er ist dennoch ein Flow basierter Rapper.

Die Songs auf seiner Misanthopie EP sind sehr atmosphärisch und haben einen verrauchten, etwas dusteren Sound, den ich noch nie in dieser Art gehört habe und die dreckigen Beats von Einsnulleins harmonieren hierbei sehr gut mit seiner etwas kratzigen/rauchigen Stimme.

Besonderheiten: Bearbeiten

  • Kynda Gray ist der erste Deutsche sogenannte Cloud-Rapper.
  • In seinem einzigen Video bisher, fiel er dadurch auf, dass er durchgehend geraucht hat.
  • SouleK, VBT Rapper und ehmaliges Mitlglied der 111 Crew, ist sein Bruder.
  • Kynda Gray ist auch als Videoproduzent tätig und hat unter anderem seine Qualifikation selber geschnitten.

Ergebnisse: Bearbeiten

VBT 2013 (als TIZE236xo) Bearbeiten Bearbeiten

  • Vorrunde 1: Gegen PreStar (?:? für Kynda Gray)
  • Vorrunde 2: Gegen Chesta (?:? für Kynda Gray)
  • Vorrunde 3: Gegen AnDist (?:? für Kynda Gray)
  • Zwischenrunde: Gegen Kennyzle (12:9 für Kennyzle)

JBB 2014 Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki