FANDOM


Smoky, früher auch Rico (bürgerlicher Name: Rico Smith), ist ein afrodeutscher Berliner Underground-Rapper, der beim Label Atzen Musik unter Vertrag steht. Er ist Mitglied der Gruppe Bong Bande.

Biografie Bearbeiten

Smith begann als Rico beim Berliner Label Bassboxxx, wo er größtenteils mit MC Bogy zusammenarbeitete. Er wechselte später jedoch zum Bielefelder Label Rap Haus Records.[1] Gemeinsam mit Frauenarzt und MC Chuky schloss er sich zu der Rap-Formation Mehr Kohle Atzen zusammen, die ihr eigenes Label Mehr Kohle Records gründeten.

Das Veröffentlichungsdatum seines ersten Soloalbums wurde mehrmals verschoben. Es war ursprünglich für 2003 angekündigt, erschien aber erst 2006 als Untergrund Album Nr. 1. Im gleichen Jahr folgte der zweite Teil.

Smith veröffentlichte zwei Alben mit der Bong Bande und ein Kollaborationsalbum mit T-Rock. Sein drittes Soloalbum Sommertag veröffentlichte er frei im Internet.[2] Er hat mehrere Auftritte auf den Alben von Die Atzen.

Diskografie Bearbeiten

Alben
  • 2006: Untergrund Album Nr. 1
  • 2006: Untergrund Album Nr. 2
  • 2011: Sommertag (kostenloser Download und limitierte CD-Auflage mit Bonustracks)
  • 2011: Untergrund Album Nr.3 (Limitiertes Album)
Kollaborationsalben
  • 2007: United Ghettos (mit T-Rock)
  • 2007: Zecken und Zocken
  • 2005: Mehr Kohle Atzen machen Ärger (mit Frauenarzt und Chuky) (indiziert auf Liste A)
  • 2009: Eine Bong Eine Bande (Download-Album)
  • 2012: Zu hart für den Markt (mit Blokkmonsta)
Mixtapes
  • 2005: Smoky's Lankmix - Mixtape Volume 1
Sonstige
  • 2013: Ein Atze kommt selten allein (mit Frauenarzt, Manny Marc, Fler, Vapeilas, Major McFly, Kid Millennium, MC Bogy, Medizin Mann, MC Basstard, Blokkmonsta, King Orgasmus One, Prinz Pi, Serk, She-Raw und DJ Reckless) (Juice Exclusive! auf Juice-CD #115)

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki