FANDOM


Tjark (früher: Tard NDS) ist ein Rapper aus den VBTs 2009 und 2011, der von 2008 bis 2013 bei Eypro gesignt war.

Tjark im VBT: Bearbeiten

Tjark nahm erstmals beim VBT 2009 teil und besiegte bereits in der Vorrunde 1 den späteren VBT-Veteran MoooN, der im Jahr 2009 ebenfalls zum ersten Mal teilnahm. Im 32stel-Finale unterlag er allerdings dem bekannten Rapper Pete Licious.

Bei seiner nächsten Teilnahme im Jahr VBT 2011 konnte er sich in Vorrunde 2 gegen SML-Mitglied Winin durchsetzten, aber reichte im 64stel-Finale gegen Maso-G keine Runde ein und schied somit aus.

Eigenschaften: Bearbeiten

Tjark war mit seinem Beitritt im Jahr 2008, der erste Neuzugang der Crew Eypro. Er verließ diese allerdings 2013 wieder.

Tjark hat eine hohe Stimme und häufig Probleme sich Beats anzupassen. Er benutzt viele "wie-Vergleiche" und rappt nicht immer im Takt. Allerdings benutzt er viele, auf den Gegner bezogene Punchlines und flowt auf langsamen Instrumentals sehr gut.

Battles + Ergebnisse: Bearbeiten

VBT 2009: Bearbeiten

  • Vorrunde 1: Gegen MoooN (14:5 für Tjark)
  • Vorrunde 2: Freilos!
  • 64stel-Finale: Gegen Sinnflow (Sieg für Tjark durch Aufgabe)
  • 32stel-Finale: Gegen Pete Licious (11:5 für Pete Licious)

VBT 2011: Bearbeiten

  • Vorrunde 1: Bayou (4:0 für Tjark)
  • Vorrunde 2: Gegen Winin (3:2 für Tjark)
  • Zwischenrunde: Gegen Lil-Hopz (Sieg für Tjark durch Aufgabe)
  • 64stel-Finale: Gegen Maso-G (Sieg für Maso-G durch Aufgabe)

Trivia: Bearbeiten

    • In den meisten seiner Runden rappten die anderen Eypro-Mitglieder Sorgenkind, Djin und Clayne Hooks für ihn.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki